Trekking

Marokko ÜbersichtskarteDie Berge und Wüsten Marokkos bieten hervorragende Möglichkeiten die marokkanische Wildnis und Natur zu Fuß zu erkunden.

Sind die Schnürstiefel erst einmal angezogen, findet sich der Wanderer auf einer interessanten Entdeckungstour durch typisch marokkanische Landschaftsformen wieder und eröffnet sich damit eine Perspektive auf das Land, welche dem reinen Kulturtouristen verborgen bleibt.

Viele Trekking-Ziele stehen zur Auswahl, das bekannteste ist wohl Marokkos höchster Berg – der Jebel Toubkal (4168 m) im Hohen Altas. Doch auch weitere Berge, wie der Djebel M’Goun (4068 m) oder der Djebel Saghro bieten anspruchsvolles Trekking in traumhafter Umgebung.

– Anzeige –

Marokko

Schroffe Berge und urige Bergdörfer
12 Tage Trekkingrundreise

  • Fahrt ins Tal der Rosen bei El Kelaa M´Gouna
  • 8-tägiges Trekking in der unerforschten Azilal Provinz
  • Touristisch unberührte Region am Jebel Ighil M´Goun (4068 m)

– Anzeige –

Marokko

Jebel Toubkal (4167 m)
8 Tage Skitourenreise im Hohen Atlas ab 1390 EUR

  • Skitour zum höchsten Berg Nordafrikas – Jebel Toubkal (4167 m)
  • Akklimatisation an den 4000ern des Atlas ausgehend von der Neltner-Hütte
  • Orientalisches Flair in Marrakesch