Startseite / Land & Leute / Landschaft und Tierwelt

Landschaft und Tierwelt in Marokko

Marokkos Landschaft

Marokko besitzt trotz seiner oft sehr kargen Landschaft eine reiche Fauna und vielfältige Flora. Von den Küstengebieten im nordwestlichen Landesteil bis hin zu den ersten Ausläufern des Atlasgebirges herrscht eine Vegetation mittelmeerischen Typs: in flachen Ebenen wachsen Korkeichen, Olivenbäume, Jujuben und auch Arganien.

Über den M’Goun im Hochatlasgebirge

Die etwas regenreicheren Gebirgsareale sind von Zeder, Wacholder, Steineiche und verschiedenen Alpenpflanzen bedeckt. Dornbüsche, Beifuss und Gräser prägen dieLandschaft der inneren Seiten des Atlasgebirges, an dessen Fuß und Hängen sich unterschiedliche Typen von Dattelpalmen entwickelt haben.

Die Wüstenregionen im Südosten Marokkos hingegen sind mit einigen Palmenoasen und Dattelpalmen bestückt. Ansonsten finden Reisende in den Trocken- und Hochsteppen größtenteils Dornensträucher und Büschelgräser sowie Halfagras.

Tierwelt Marokkos

Schlangenbeschwörer in Marokko

Die Tierwelt Marokkos liest sich nicht so spannend wie die ausgeprägte Safarilandschaft im südlichen Afrika. Jedoch gibt es in Marokko eine Vielzahl seltener Vogelarten wie Weiße Raben, Steinadler, Flamingos, Reiher und Störche. In den Meeresregionen des Atlantik und Mittelmeeres haben Delphine, Seehunde, Seeschildkröten und viele andere Fischarten ihren Lebensraum.

In den trockeneren, wüstenartigen Gegenden wie Halbwüste und Steppe wohnen Kamele, Wüstenfüchse, Wüstenluchse, Hyänen, Schakale, Gazellen und auch Skorpione sowie einige Schlangen und Ottern (die einzig giftigen, aber kaum in Erscheinung tretenden Tiere Marokkos). Wer gerne Affen trifft, reist am besten in den Parc National d’Ifrane im Mittleren Atlasgebirge, wo sich eine Fülle von Berberaffen tummeln.

 

Marokkos exotische Pflanzen- und Tierwelt in einer ausgesuchten Reise für Naturliebhaber …

– Anzeige –

Marokko

Königsstädte, Wüste und Meer
14 Tage Natur- und Kulturreise

  • Unser bewährter Marokko-Klassiker
  • Alle vier Königsstädte: Fes, Marrakesch, Meknes und Rabat
  • Mächtiger Mittlerer Atlas: Berberaffen und Zedernwälder