Packliste für Marokko

Die Ausrüstung richtet sich in erster Linie nach Reisezeit, Reiseart und Reiseziel. Die Annahme, dass es in Marokko stets warm ist und immer die Sonne scheint, ist falsch.

Trotz der größtenteils subtropischen Lage Marokkos kann es, ausgenommen der Küstengebiete, in anderern Teilen des Landes, besonders in den Gebirgsregionen sehr kühl werden. Daher darf warme Oberbekleidung und eine Jacke gegen den Wind im Reisegepäck nicht fehlen.

Die Sommer sind heiß und trocken; zwischen Mai und September herrschen extrem hohe Temperaturen. Die Winter sind kühl, manchmal auch kalt. Es kann in Berggebieten zu Schneefällen kommen. Der meiste Regen fällt zwischen November und Februar. Im Herbst und im Frühling ist es mild und angenehm.

Mitnahmeliste für Reisen nach Marokko

Die vorliegende Liste soll Ihnen bei der Auswahl Ihres Reisegepäcks eine Hilfe sein. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nur um eine allgemeine Auflistung notwendiger oder empfehlenswerter Ausrüstungsgegenstände handelt. Spezielles, persönliches Gepäck ist daher nicht aufgeführt.

Empfohlene Ausrüstungsgegenstände:

Sollten Sie eine Rundreise durch Marokko planen, bedenken Sie, dass Sie etwa alle ein bis zwei Tage den Übernachtungsort wechseln werden. Ein handliches Gepäckstück ist dabei von sehr großem Vorteil. In den verschiedenen Städten, welche Sie auf Ihrer Reise besuchen, gibt es fast immer die Möglichkeit, Kleidung für wenig Geld waschen zu lassen. Die beste und bequemste Form des Gepäcktransportes ist sicherlich der Rucksack. Bei einigen Reisen kann man ebenfalls Reisetaschen oder weiche Koffer verwenden. Schalenkoffer sind oftmals zu unhandlich.

Unsere Empfehlung:
1x Tagesrucksack
1x Reisetasche
1x Seesack
3-4x Plastiktüten welche die Gepäckstücke und vor allem die Kleidung und Ausrüstungsgegenstände vor Nässe schützen. Der Seesack kann auf der Flugreise sowie auf langen Überlandfahrten das Gepäckstück vor Verunreinigungen, nicht gewünschten Zugriffen durch Fremde sowie Beschädigungen schützen. Bei Reiseabschnitten auf welchen nicht das komplette Gepäck benötigt wird, ist dieser Seesack zudem sehr nützlich um überflüssiges Gepäck in Hotels zwischen zu lagern.

Für eine Marokko-Reise empfohlene Ausrüstungsgegenstände

Die vorliegende Liste soll Ihnen bei der Auswahl Ihres Reisegepäcks eine Hilfe sein. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nur um eine allgemeine Auflistung notwendiger oder empfehlenswerter Ausrüstungsgegenstände handelt. Spezielles, persönliches Gepäck ist daher nicht aufgeführt.

Großer Rucksack, Duffel-Bag, Seesack für das Hauptgepäck (Einen Koffer können die Träger nicht mit anderen Gepäckstücken zusammenschnallen).
Marokko.de empfiehlt: Patagonia Black Hole Duffle, wasserdichte Reisetasche

Leichte, feste und gut eingelaufene (Wander-) Schuhe
Marokko.de empfiehlt: SALEWA Trekking- &Wanderhalbschuhe

Zweites, leichtes Paar Schuhe für die Städte sowie An- & Abreise, zusätzlich Sandalen
Marokko.de empfiehlt: Teva-Sandalen

Trinkflasche, die auch in kalten Nächten als Wärmflasche verwendet werden kann.
Marokko.de empfiehlt: Nalgene Trinkflasche Weithals

Kleiner Tagesrucksack (Volumen 22-40 Liter) zum Unterbringen von Regenkleidung, Fotoapparat, Pullover, während der Stadtbesichtigungen und eventueller Wandertouren (vorteilhaft gleichzeitig als Handgepäckstück im Flugzeug verwendbar)
Marokko.de empfiehlt: Wanderrucksack 22 Liter

margin:0px!important;margin:0px!important;background:none!important“background:none !important“/>

Ihre persönliche Bekleidung für die kühleren Abende
Marokko.de empfiehlt: Yeti Daunenjacke

Regen- und windabweisende Kleidung (Regenjacke, Gore-Tex-Jacke)
Marokko.de empfiehlt: Patagonia Jacke

Socken für Wanderungen

Mütze oder Schal (Halstuch) und Handschuhe (Toupkal-Besteigung)
Marokko.de empfiehlt: Buff Schlauchtuch

Schlafsack oder Hüttenschlafsack für Lodge- und Guesthouse-Übernachtungen
Marokko.de empfiehlt: Hütten-Schlafsack aus Mikrofaser

Als Sicherheits-Stützeffekt und zur Entlastung der Gelenke auf Wandertouren sind Teleskopstöcke ein Muss.
Marokko.de empfiehlt: Black Diamond Wanderstöcke Trail Pro Shock

Eine kleine Taschenlampe oder besser eine Stirnlampe
Marokko.de empfiehlt: Petzl Tikka XP 2

Transportschutzhülle für Rucksack oder Reisetasche

Persönliche Reiseapotheke, Elotrans-Pulver; orale Elektrolytzufuhr gleicht Salz- und Wasserverlusten bei Durchfallerkrankungen aus. Stellen Sie sich ein kleines Desinfektions-Set, Jod, Pflaster und sterile Verbände zusammen.
Marokko.de empfiehlt: SALEWA Erste-Hilfe-Set First Aid Kit Travel

Kopien aller wichtigen Reisedokumente (Paß, Visum, Flugticket, Versicherungspolice, Umtauschbescheinigung der Reiseschecks)

Einen Geldgürtel, Brustbeutel, Bein- oder Gürteltasche zur Aufbewahrung der Dokumente

Kopftuch oder Sonnenhut zum Sonnenschutz

Eine gute Sonnenbrille mit 100%igem UV-Schutz

Sonnenschutzcreme oder –lotion mit hohem Lichtschutzfaktor (mind. 12)

Sonnenschutz-Lippenstift mit hohem Lichtschutzfaktor (mind. 20 oder sunbloc)

2-3 Passbilder

Handtücher
Marokko.de empfiehlt: MSR Packtowl Größe L

Wasserentkeimung per Filter oder Tabletten
Marokko.de empfiehlt: Wasserentkeimung Micropur Forte

Ohrenstöpsel gegen Lärm (bellende Hunde, schnarchende Mitreisende)

Spielkarten, Taschenbuch, Schreibutensilien

Liste wichtiger Adressen und Telefonnummern (Versicherungen)

Wir hoffen Ihnen mit der vorstehenden Liste einen Überblick über die benötigten bzw. empfohlenen Ausrüstungsgegenstände geliefert zu haben. Bitte beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung, dass die Anschaffung von neuen Ausrüstungsgegenständen (vor allem Schuhen, Schlafsäcken und Rucksäcken) einige Zeit in Anspruch nehmen kann.


– Unterkunft in Marokko -Anzeige–