Klima Marokko

Djebel ToubkalDurch seine Lage im Nordosten Afrikas, verfügt Marokko über mehrere Klimazonen. Diese reichen von den Höhenlagen des Atlas über die Ausläufer der Sahara bis hin zu den fruchtbaren Tiefebenen und zur sehr angenehmen Atlantikküste. Im Atlasgebirge und seinen Ausläufern ist, je nach Jahreszeit, mit frühlingshaften bis winterlichen Bedingungen zu rechnen. Hier herrschen Temperaturen zwischen 5 °C (nachts) und 25 °C (tags). In den tiefergelegenen Gebieten der Sahara herrscht dagegen ein typisches Wüstenklima. Das bedeutet tagsüber ist es warm und sonnig; nachts kühlt es deutlich ab bei einer insgesamt sehr niedrigen Luftfeuchtigkeit. An den Küsten ist mit ähnlichen Temperaturen zu rechnen, welche allerdings durch mehr oder weniger starken Wind etwas abgeschwächt werden.

Unsere Natur- und Kulturreisen, beinhalten alle Höhepunkte des Landes, eignen sich bestens für Marokko-Einsteiger und geben ein akzeptables Reisetempo vor.

– Anzeige –

Marokko

Best of Marokko mit Komfort
16 Tage Natur- und Kulturreise ab 2050 EUR

  • Klassische Höhepunkte Marokkos mit unbekannten, „neuen Klassikern“ vereint
  • Besuch bei den Rif-Berbern in der „Blauen Stadt“ Chefchaouen
  • Die Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch
– Anzeige –

Marokko

Die Höhepunkte Südmarokkos
14 Tage Natur- und Kulturrundreise ab 1990 EUR

  • Alle Höhepunkte Südmarokkos in einer Reise
  • Die „rote“ Königsstadt Marrakesch mit Erlebnisdiner und orientalischem Bauchtanz
  • Im Atlas-Gebirge Besuch einer Berberfamilie mit Dattelverkostung

Klimatabelle für Marokko

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temp. (°C) 17 18 18 19 21 23 25 26 25 23 20 18
Min. Temp. (°C) 8 9 10 11 14 17 19 20 19 16 12 9
Sonnenstunden (h/d) 6 7 7 9 10 10 10 9 8 7 6 6
Regentage (d) 8 7 7 5 4 1 0 0 1 5 6 9
Wasser Temp. (°C) 17 16 16 17 19 19 21 22 21 20 19 17