Trekkingreisen

Wer die Natur liebt und die Kultur Marokkos zu schätzen weiß, möchte nicht auf die Erfahrung während einer Trekkingreise verzichten müssen. Meist führt der Pfad abseits touristischer Wege entlang, durch einsame Landschaften des Atlasgebirges und begleitet von der Stille unberührter Gegenden. Fernab jeglicher Zivilisation geht es zu Fuß von Ort zu Ort, teils in Begleitung von Lastentieren über mehrere Tage hinweg, teils mit dem eigenen Tagesrucksack.

– Anzeige –

Marokko

M'Goun-Trekking, Dünen und Basare
16 Tage Trekking- und Kulturreise ab 1640 EUR

  • 6-tägiges Trekking mit Begleitmannschaft, Koch und Maultieren
  • Königsstädte Rabat, Meknes, Marrakesch und Fes
  • Besteigung des zweithöchsten Gipfels Marokkos: Ighil M‘Goun (4068 m)
– Anzeige –

Marokko

Besteigung des Jebel Toubkal
8 Tage Trekkingtour ab 790 EUR

  • Besteigung des höchsten Berges Nordafrikas
  • 6-tägiges Trekking in kleiner Gruppe
– Anzeige –

Marokko

Große Atlasquerung
22 Tage Trekkingrundreise ab 1530 EUR

  • Technisch einfache Besteigung der zwei höchsten Gipfel Nordafrikas
  • Begleitmannschaft und Gepäcktransport mit Maultieren
  • Gipfelbesteigung Ighil M'Goun (4068 m) und Jebel Toubkal (4167 m)
– Anzeige –

Marokko

Toubkal-Trekking im Hohen Atlas
15 Tage Trekkingrundreise ab 790 EUR

  • 12-tägiges Trekking durch den Hohen Atlas
  • Jebel Toubkal (4167 m): Besteigung des höchsten Berges Nordafrikas
  • Zertifizierter deutschsprachiger Bergführer

Alexander Renn

Produktmanager bei DIAMIR Erlebnisreisen
Reisen als Leidenschaft. Mein Interesse für Land, Leute und andere Kulturen führten mich in die weite Welt hinaus. Ich bereiste ausgiebig Marokko, Ägypten, Jordanien, Libyen, Oman, Israel sowie Japan. Bei DIAMIR Erlebnisreisen bin ich verantwortlich für Touren auf die Arabische Halbinsel und nach Nordafrika.

Sollte Ihre Wunschreise nicht dabei gewesen sein, machen Ihnen die MarokkoReise-Spezialisten gern ein individuelles Angebot.