Marokko-Koch-Roadshow im Juni 2017

Am vergangenen Mittwoch fand eine Veranstaltung in Dresden im Rahmen der Marokko-Roadshow statt; mit einer Teezeremonie, danach stellte sich Marokko als Kultur- und Badedestination vor. Anschließend kochten die Teilnehmer zusammen mit dem marokkanischen Küchenchef Zaouzaou Boumedien ein Drei-Gänge-Menü, das dann gemeinsam genossen.

„Wenn ich marokkanische Küche in Deutschland genieße, und mich die exotische Vielfalt an Gerüchen und Geschmäcken trifft, steigt die Sehnsucht nach dem Flair der unweiten Städte des Landes. Denn wenn sich der Abend dort dem Ende zuneigt, die Sonne rot-glühend hinter den Kaimauern versinkt; wenn mit der kühlen Brise des Abends die Menschenmenge langsam zunimmt, lässt du dich mit ihr in die altehrwürdige Medina treiben. Schlaksige Männer in langen grauen Roben sitzen auf kleinen Bänken am Rand, eine bauchige, silberne Teekanne mit spitzem Hut zu ihren Füßen. Lachend und gestikulierend teilen Sie bei einer Tasse zuckersüßem Minztee, dessen Aroma auch dich umströmt, die Geschehnisse des Tages. Weiter zieht es dich an Gewürzständen vorbei, lange rote Safranfäden fallen dir ins Auge, der Duft von Kardamom und Kreuzkümmel zieht dir hinterher. Schließlich, von den dreieckigen Teigtaschen, Briuat, die vor der Garküche ausliegen, angelockt, lässt du dich nieder. Dein Essen, eine Tagine, aus einem stimmigen Assortiment von süßen Pflaumen, nussigen Mandeln und butterzartem Fleisch bestehend, erscheint dir aufregend neu, aber auch ungewöhnlich bekannt. Noch etwas unbeholfen brichst du dein Brot, und beginnst zu essen.“

Die Bilder entstanden während der Roadshow Marokko des Fremdenverkehrsamtes Marokko und der Willy Scharnow Stiftung für Touristik.

Euer Alexander Renn,
DIAMIR Erlebnisreisen
a.renn@diamir.de

– Anzeige –

Marokko

Königsstädte, Wüste und Meer
14 Tage Natur- und Kulturreise ab 1740 EUR

  • Unser bewährter Marokko-Klassiker neu aufgelegt
  • Aktive Kombination aus Wüste, Kultur und Erholung
  • Alle vier Königsstädte auf einer Reise: Fes, Marrakesch, Meknes und Rabat

Alexander Renn

Produktmanager bei DIAMIR Erlebnisreisen
Reisen als Leidenschaft. Mein Interesse für Land, Leute und andere Kulturen führten mich in die weite Welt hinaus. Ich bereiste ausgiebig Marokko, Ägypten, Jordanien, Libyen, Oman, Israel sowie Japan. Bei DIAMIR Erlebnisreisen bin ich verantwortlich für Touren auf die Arabische Halbinsel und nach Nordafrika.

Letzte Artikel von Alexander Renn (Alle anzeigen)

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.